Page 83 - HIPER RENT A CAR – E-Paper SunnyGuide Mallorca No.2.2
P. 83

 Strand von Ca’n Pastilla
Gleich neben der Cala Estància, am Ende der langen Strandbucht von Arenal, über die Playa de Palma bis Ca’n Pastilla, liegt der Strand von Ca’n Pastilla. Auf der Höhe des Balneario 14 und 15 ist es am ruhigsten, dort findet man wenige Hotels und kann in Ruhe mit der ganzen Fami- lie relaxen. In Strandnähe befinden sich einige Restaurants und Cafés in erster Linie.
Cala Millor, auch bekannt als Son Moro oder Cala Nau. Ein weitläufiger, feinsandiger Strand, sanft abfallend, mit klarem Wasser und Bän- ken von Posidonia. Bestens geeignet auch zum Schnorcheln, Tauchen und Windsurfen. Sogar Delphine lassen sich beobachten.
Es Trenc
Der grandiose Naturstrand zwischen Sa Ràpita und Colònia Sant Jordi ist zwar kein Geheim- tipp mehr, aber nach wie vor einen Ausflug wert. Der Sand ist weich und weiß wie Puder- zucker, das Meer so klar wie Bergkristall. Durch das Zusammenspiel und den Farbeinfluss der umliegenden Dünen erstrahlt Es Trenc in ei- nem ganz besonderen Licht und vermittelt echtes Karibikfeeling auf der Baleareninsel.
Der Es Trenc Strand hat viele Anfahrtsmöglich- keiten. Es gibt den Parkplatz bei “Ses Covetes”- der ist ausgeschildert und von Sa Rápita kom- mend der nächste Halt. Oder aber man fährt nach Colònia Sant Jord, an den Salinen vorbei bis zum öffentlichen Parkplatz oder nimmt den Shuttlebus von Sa Rápita oder Campos aus, den die Gemeinden zur Verfügung stellen.
Es Trenc Strand © Günther Klein
83



























































































   81   82   83   84   85