Page 270 - HIPER RENT A CAR – E-Paper SunnyGuide Mallorca No.2.2
P. 270

 270
SEHENSWÜRDIGKEITEN
Kirche Sant Andreu - sie steht an der Plaça Major und stammt aus dem 18. Jahrhundert. Sehenswert im Innern ist die Barockorgel, die einst im Dominikanerkloster von Palma stand und vom Orgel- bauer Jordi Bosch gebaut wurde. Im selben Gebäudekomplex befindet sich die Pfarrkirche “Capella del Roser” (Rosenkranzka- pelle) aus dem 14. Jahrhundert mit einem Kreuzrippengewölbe.
Naturpark Cala Mondragó - das rund 785 Hektar umfassende Reservat liegt an der Küste zwischen Portopetro und Cala Figuera und wurde bereits 1922 zum geschützten Bereich deklariert. Hier gibt es seltene Orchideen, über 70 Vogelarten und viele, vom Aussterben bedrohte Landschildkröten. Die Strände sa Fond de n’Alis und s’Amarador gehören zum Park.
VERANSTALTUNGEN & FESTE
Sant Antoni - am und rund um den 17. Januar
Santa Escolàstica - am 10. Februar zu Ehren der Schutzheiligen des Regens. In der Kapelle von El Puig de Consolació wird eine Messe gefeiert. Es ist Brauch, dass die Leute zu Fuß hinaufgehen.
Dia del Santuari del Puig de Consolació - großes Fest am ersten Sonntag im März rund um das gleichnamige Heiligtum.
Felsentor Es Pontàs
Sant Jaume - auch hier wird am 25. Juli kräftig gefeiert.
Sa Fira - am dritten Sonntag im Oktober mit Floh-, Kunst- und
Mittelaltermarkt.
Patronatsfest - am 30. November zu Ehren des Schutzheiligen Sant Andreu.
Einen Überblick über die kulturellen Veranstaltungen in San- tanyí gibt die Internetseite www.culturawebsantanyi.com
Wochenmarkt:
Mittwoch und Samstag
Der Markt am Samstag ist in den Sommermonaten wirklich gut besucht und deshalb empfiehlt sich der Besuch am frühen Vormittag ab 9 Uhr. Während der Sommermonate finden kleinere Märkte auch in den Küstenorten statt.
   

















































































   268   269   270   271   272