Page 256 - HIPER RENT A CAR – E-Paper SunnyGuide Mallorca No.2.2
P. 256

 256
LLUCMAJOR
Llucmajor ist mit 327 Quadratkilometern die flächenmäßig größte Gemeinde der gesamten Balearen; hier leben über 35.000 Einwohner, un- ter anderem viele Deutsche. Zum Gemeindege- biet gehört mit s’Arenal übrigens auch ein Teil der Bucht von der Playa de Palma.
Die erste Kirche in Llucmajor wurde 1259 erbaut, das Stadtrecht erhielt Llucmajor, wie viele an- dere Orte auf Mallorca, im Jahre 1300 von König Jaume II. Im Jahre 1349 kam es zur Schlacht von Llucmajor zwischen Pedro IV. und König Jaume III, seinem Vetter. Dieser wurde besiegt und der Sieg bedeutete das Ende der mallorquinischen Monar- chie. Im 20. Jahrhundert entwickelte sich Llucma- jor zu einem Zentrum der Schuhproduktion, heu- te hat man sich auf den Tourismus eingestellt: In Richtung Arenal finden All-Inclusive-Urlauber die passende Anlage, rund um Llucmajor selbst hat sich der Agroturismo mit wunderschönen Land- hotels etabliert.
Der Ortskern von Llucmajor beherbergt zahlreiche historische und künstlerisch wertvolle Bauten, wie die Kirche Iglesia de Sant Miguel, nach der Kathe- drale von Palma übrigens das zweitgrößte Bauwerk der Insel, das Rathaus aus dem Jahr 1882, das Kloster
Convent de Sant Bonaventura oder Herrenhäuser. Zentrum von Llucmajor ist die Plaça Espanya, sie gehört zu den schönsten Marktplätzen Mallorcas und ist gesäumt von Cafés und Restaurants.
Llucmajor besitzt ein auf über 400 Kilometern ausgebautes Fahrradnetz; auch Wanderer kom- men in der Umgebung auf ihre Kosten, vor allem zu Jahresanfang, wenn die Mandelbäume blühen. Zur Gemeinde gehören rund 45 Kilometer Küsten- linie mit herrlichen Stränden und Buchten, wie Cala Blava, Cala Beltrán, s‘Estanyol oder Cala Pi. Von der schroffen Steilküste bietet sich ein wunderbarer Blick auf die vorgelagerte Insel Cabrera.
www.visitllucmajor.com
 


























































































   254   255   256   257   258