Page 18 - HIPER RENT A CAR – E-Paper SunnyGuide Mallorca No.2.2
P. 18

18
PARKEN & PARKHÄUSER
www.parkingspalma.com
Parkhaus Parc de la Mar (unterhalb der Kathedrale) Einfahrt von der Hauptverkehrsader am Meer, aus Richtung Llucmajor, Portixol
Plaça d’Espanya
Plaça Comtat del Rosselló Plaça Mayor
Plaça de los Patines Paseo de Mallorca
Weitere Parkhäuser:
Marqués de la Senia direkt am Paseo Marítimo neben dem Auditorium.
Sa Riera neben dem Riera-Park
und dem Hauptfriedhof sowie der Palma-Arena
Santa Pagesa im Stadtviertel Bons Aires, unweit der Stierkampfarena.
Comte d’Empúries, überdachte Parkplätze am Bahnhof des Tren de Sóller.
Via Roma unterhalb der Clínica Rotger, nördlich der Rambla. Antonio Maura unterhalb der Kathedrale, verbunden mit
dem Parkhaus Parc de la Mar.
Calle Manacor in der Nähe des Hauptsitzes der Guardia Civil und nahe des Pere Garau Marktes.
S’Escorxador unter dem alten Schlachthof, nahe des Cine Ciutat. Palma Arena und Stierkampfarena sind von hier aus zu Fuß zu erreichen.
Son Sardina am nördlichen Stadtrand mit Zugang zur Metro Linie 24.
Son Fuster Vell am Kirmesgelände und dem östlichen Stadtrand Palmas.
Plaça Bisbe Berenguer de Palou, zentral gelegen unterhalb der Plaça dels Patins, nahe Altstadt, Einkaufsstraße Sant Miquel und Plaça d’Espanya.
Avenida Comte de Sallent an den Avenidas. Mercat de Olivar unter dem gleichnamigen
Markt- und Einkaufszentrum, mitten in der Stadt.
Avenida Alexandre Rosselló gegenüber des Kaufhauses El Corte Inglés an den Avenidas.
Sa Gerreria am Rande der Altstadt, Einfahrt über Plaça Porta Sant Antoni.
Eine etwas außerhalb gelegene Alternative zum Parken stellt das große Parkhaus am Einkaufs- zentrum Porto Pi dar. Parken ist über drei Stun- den kostenfrei. Mit den Buslinien 1 (nahegelegener Kreuzfahrthafen), 3, 20 und 46 gelangt man von hier aus ins Stadtzentrum (Plaça d’ España) und auch wieder zurück.
Auch am Anfang des Stadtrings (den Avenidas) aus Südosten kommend befinden sich zahlreiche kostenpflichtige Parkplätze in der Mitte der Fahr- bahnen.
O.R.A. PARKZONE PALMA
Die Parkplätze sind im Innenstadtbereich mit blauen Linien gekennzeichnet. Das Parkticket wird an einem Automaten bezahlt und hinter die Windschutzscheibe vom Auto gelegt.
Sehr häufig wird man am Automat nach dem Auto-Nummernschild gefragt. Also Achtung - am Mietwagen abschreiben oder sich die Nummer merken.
Hier ist das Parken für nur maximal 2 Stun- den erlaubt. Bei Übertretung dieser Zeit drohen Strafzettel in Höhe von mind. 60 Euro. Um einen relaxten Palma-Bummel zu starten, empfiehlt es sich deshalb, ein kostengünstiges Parkhaus aufzusuchen.
Praktisch ist die App “Telpark“, die es erlaubt, nachdem man sich registriert hat, mobil, schnell und praktisch das Parken per Kreditkarte zu zahlen.




































































   16   17   18   19   20