Page 16 - HIPER RENT A CAR – E-Paper SunnyGuide Mallorca No.2.2
P. 16

PALMA
DE MALLORCA
HAUPTSTADT FEELING – KUNST – KULTUR – SHOPPING
  16
F ast alle Wege führen auf Mallorca in die Balearenhauptstadt Palma. Betrachtet man die Karte der Insel, zeigt sich tatsäch-
lich, dass die großen Verkehrsadern wie die Auto- bahnen Ma-1 aus Andratx, die Ma-13 aus Inca, die Ma-15 aus Manacor sowie die Ma-19 aus Llucmajor fast schon strahlförmig in Richtung Palma führen. Ähnlich verlaufen die gut ausgebauten Landstraßen aus Sóller und Valldemossa kommend. Überhaupt ist der Weg nach Palma inselweit gut ausgeschildert.
Um Palma herum führt eine Ringautobahn, die sogenannte Vía Cintura. Von hier aus weisen zahl- reiche Anschlussstellen in Richtung “Ciutat“ oder “Centre“, also das Stadtzentrum.
PARKEN - hier finden Autofahrer zahlreiche Park- möglichkeiten. Die beste, wenn auch nicht günstig- ste Möglichkeit, bieten die städtischen Parkhäuser (www.parkingspalma.com). Wer mit dem Auto direkt ins Stadtzentrum fährt und lieber die Parkmöglich- keiten an den Straßen nutzen möchte, sollte auf die blauen Begrenzungslinien achten. Diese weisen auf einen kostenpflichtigen Parkplatz hin. Die soge- nannten ORA-Automaten zum Ziehen eines Park- tickets befinden sich in der Nähe. Nicht geparkt werden hingegen darf an gelben Linien, sowohl an durchgezogenen wie auch an gestrichelten.



























































































   14   15   16   17   18