Page 82 - Sixt-Routenguide-Mallorca-2019
P. 82

 Highlight 3
Schippern über den Höhlensee
Das nur fünf Kilometer entfernte Porto Cristo hat es wegen der Tropfsteinhöhlen Cuevas del Drach zu Berühmtheit gebracht. Die Drachenhöhlen sind aber auch wirklich eine Schau – mit bunt beleuchteten Stalagmiten und Stalaktiten, einem zehnminütigen Klassik-Konzert und einer Tour auf dem unterirdischen Höhlensee. Der Weg durch die zauberhafte Unterwelt ist insgesamt 1.200 Meter lang – eine interessante Exkursion in den Bauch der Erde.
Highlight 4
Winzer, Wein & viel Weitblick
In nicht einmal einer halben Stunde ist Felanitx erreicht. Ein Dorf und sein Wein: Weinbau und -handel florierten dort schon in früheren Jahrhunderten. Über den Hafen Portocolom wurde der Rebsaft gar zum spanischen Festland exportiert. Und auch heute ist der Ort umgeben von Weinfeldern. Die Bodegas setzen dabei so erfolgreich auf einheimische Reb- sorten, dass die Tropfen mit der mallorquinischen Seele weit über die Insel hinaus bekannt geworden sind. Beim Spaziergang durch den Ort werfen Sie einen Blick auf die Pfarrkirche Sant Miquel aus dem 18. Jahrhundert mit ihrer mächtigen Freitreppe. Wer eine noch grö- ßere Übersicht haben möchte, stapft den Kalvarienberg bis zur Kapelle hinauf und genießt das Panorama von dort oben.
   82
Fischerboote im Hafen von Porto Cristo
   


























































































   80   81   82   83   84