Page 14 - Europcar-Guide-Mallorca-2019
P. 14

 Cala d’Or
Wer den Ferienort mit seinen kleinen, verwin- kelten Gassen und den strahlend weißen Häusern im ibizenkischen Stil besucht, erkennt schnell, warum er den Namen „Goldene Bucht“ trägt. Wer auf der Suche nach idyllischen Stränden ist, wird auch in der Umgebung schnell fündig: Cala Egos, Cala Serena oder Cala Mondragó sind nur einige der nahegelegenen und bekannten Ausflugsziele zum Sonnen, Schnorcheln oder Tauchen.
Santanyí
Auf der Plaça Major im Zentrum findet jeden Mittwoch und Samstag der Wochenmarkt statt. Auch sonst hat Santanyí viel zu bieten, angefan- gen von der Kirche Sant Andreu über das alte Stadttor Sa Porta Murada bis zu einladenden Lokalen, hübschen Galerien und Boutiquen.
Ses Salines
Ein Ort, geprägt von der Salzgewinnung
aus dem Meer. Das zeigt sich auch an der Vegetation aus Grün, spanischem Rohr und typischen Salzpflanzen. Neben aufgetürmten Salzbergen der ansässigen Unternehmen fin- det man auch riesige natürliche Becken, aus denen am Ende des Sommers das weiße Gold des Meeres gewonnen wird. Per Hand wird
die zarte Salzkruste geschöpft, die als Flor de Sal in den Handel kommt. Dass es in diesem Bereich Mallorcas auch grünt und blüht, zeigt Botanicactus. Auf dem rund 10.000 qm großen Gelände finden Besucher eine beeindru- ckende Vielfalt an Kakteen und Pflanzen.
Cala d’Or
Anyone who visits this holiday village with
its narrow, crooked streets and bright, white Ibiza-style houses understands immediately why it is called the “golden cove“. And if you are looking for idyllic beaches, you’ll find quite a few in the surrounding areas: Cala Egos, Cala Serena or Cala Mondragó, to name but a few
of the popular nearby beaches where you can sunbathe, snorkel or dive.
Santanyí
The centric Plaça Major is the place where the market is held every Wednesday and Saturday. But Santanyí offers more than this. You can visit the church of Sant Andreu, the old town gate Sa Porta Murada, its inviting bars and restaurants or lovely galleries and boutiques.
Ses Salines
This village and the surrounding area is renowned for the production of sea salt. Beside the salt mounds, you’ll also find large natural salt ponds from which this “white gold” is extracted at the end of the summer. The solid salt layer is harvested manually and is marketed as “Flor de Sal”. If you want to see how this region of Mallorca grows and blooms, we recommend a visit to Botanicactus. On
this 10.000 sqm area you’ll find an impressive variety of cacti and plants, both endemic and species from all over the world, which are grown and cultivated with lots of love.
      14

















































































   12   13   14   15   16